Sie sind hier: Startseite

Über diese Seite

www.sprachheilpaedagogik.de existiert seit 1997 ist damit eine der ältesten Seiten zum Thema "Sprachtherapie" im deutschen Internet. Jeden Monat nutzen mehrere tausend User unser nicht kommerzielles Angebot!

Mobile Geräte

Diese Seite ist für diverse mobile Geräte optimiert. Wählen Sie einfach folgende Adresse in Ihrem PDA oder Handy: http://www.sprachheilpaedagogik.de/mobile/

Was ist Sprachheilpädagogik?

"Die Sprachheilpädagogik ist eine Integrationswissenschaft, die sich mit wissenschaftlichen Methoden z. B. der Pädagogik, Linguistik, Medizin und Psychologie interdisziplinär in Theorie und Praxis mit sprachlich und kommunikativ beeinträchtigten Menschen personen- und fähigkeitsbezogen schulisch und außerschulisch in den Handlungsfeldern Erziehung, Unterricht und Therapie befasst. Begründet wurde sie unter anderem durch den Mediziner Emil Fröschels (1884-1972) und seinem Partner, dem Lehrer Karl Cornelius Rothe (1880-1931).

Sprachheilpädagogik ist gleichbedeutend mit Sprachbehindertenpädagogik, betont aber im Gegensatz zu den anderen sonderpädagogischen Richtungen wie z. B. der Geistigbehindertenpädagogik oder Lernbehindertenpädagogik, bei denen es keine entsprechendende Pendants gibt, besonders ihren Heilsanspruch, also nicht das was faktisch ist (Behinderung), sondern das was werden kann." (c) Wikipedia